COVID-19: WICHTIGE INFORMATIONEN

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Lern-programmen, sowie weitere Neuigkeiten

Schulweite Schutzmaßnahmen

Wir sind sehr zufrieden damit, wie reibungslos der Rückkehr auf dem Campus zu Beginn des Schuljahres 2020/21 stattgefunden hat. Es ist wunderbar, unsere engagierten, neugierigen und motivierten Schülerinnen und Schüler wieder jeden Tag zu sehen. Wir sind uns jedoch bewusst, dass sich die Umstände in den kälteren Monaten ändern können, und wir sind jederzeit bereit, unser Lernprogramm aus der Ferne (eLearning) wieder anzubieten. Auf unserem gesamten Campus halten wir weiterhin die folgenden Schutzmaßnahmen ein: 

  • versetzte Ankunfts-, Pausen- und Abholzeiten (spezifische Informationen zum Schulform Ihres Kindes finden Sie im folgenden Abschnitt)
  • feste Sitzpläne in den Klassen; die Trennung von allen Klassen und Schulformen so weit wie möglich
  • Einbahnstraßenstruktur auf Schulkorridoren und Treppenhäuser; die Toiletten sind so eingerichtet, dass sie nur einzeln betreten werden.
  • Regelmäßige Belüftung und Desinfektion der Lernräumen
  • Corona-Tests von Lehrkräften und Beschäftigten
  • JEDER, der unseren Schulcampus betritt (Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter), muss jederzeit eine Gesichtsmaske tragen und, wann immer möglich, einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen einhalten

Wir haben ein Corona Response Committee eingerichtet, um die auf unserem Campus umzusetzenden Richtlinien und Maßnahmen zu überprüfen und zu bewerten. Die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lernfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler bleiben unsere absolute Priorität.

Admissions

Unser Admissions Office steht Ihnen weiterhin von Montag bis Freitag zur Verfügung, um Anfragen zu beantworten und die Anmeldemöglichkeiten an der Cologne International School / Internationale Friedensschule Köln zu besprechen. Kontaktieren Sie uns, um einen individuellen Termin zu vereinbaren, um  unseren Campus zu besichtigen, sich mit unserem Admissions- und Schulleitungsteam zu treffen und/oder eine Hospitionstag zu vereinbaren. Wir halten strenge Hygienemaßnahmen für alle Termine vor Ort ein – bitte bringen Sie eine schützende Gesichtsmaske für sich und Ihr(e) Kind(er) mit.

  • Email: Admissions@if-koeln.de
  • Telefon: +49 (0)221-310634-0
  • Gerne arrangieren wir auch Video-Chats oder Videoanrufe über Skype oder Google Meet

Um die Schulgemeinschaft bestmöglich zu schützen, bitten wir Sie, die folgenden Maßnahmen einzuhalten:

– Bevor Sie das Schulgelände betreten, ist in den folgenden Fällen entweder ein negatives Corona Testergebnis vor zu legen oder eine 14-tägige Quarantäne einzuhalten: Rückkehr aus einem Risikogebiet bzw. Corona-Hotspot oder bei möglichen Kontakten zu infizierten Personen.

– Kinder mit Krankheitssymptomen dürfen nicht zur Schule geschickt werden. Wenn Kinder in der Schule Erkältungssymptome zeigen, müssen sie für 24 Stunden nach Hause geschickt werden. Alle Infektionssymptome, die mit dem SARS-CoV-2-Virus zusammenhängen können, müssen wir direkt an das Gesundheitsamt der Stadt Köln melden.

Bilinguale Grundschule

– Alle Grundschüler sollen nur den Haupteingang (bei der Sporthalle) benutzen:
   Ankommen für Klassen 1/2 von 7.50-8.00 Uhr; Abholung am mo., mi., do. um 15.20 Uhr
und am di. und fr. um 14.35 Uhr
   Ankommen für Klassen 3/4 von 8.00-8.10 Uhr; Abholung am mo., mi., do. um 15.30 Uhr
und am di. und fr. um 14.45 Uhr
– Grundschulkinder müssen schützende Gesichtsmasken tragen, wenn sie mit anderen außerhalb ihrer Klassengruppe in Kontakt kommen könnten (Korridore, Sanitäreinrichtungen, Nachmittagsaufsicht). Wenn sie in ihrem eigenen Klassenverband im Klassenzimmer, in Fachräumen oder im freien sind, besteht generell keine Pflicht mehr zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes. 
– Das Schulleitungsteam der bilingualen Grundschule steht gerne für Fragen oder Anregungen zur Verfügung: 
primary.management@if-koeln.de

International Secondary

– Alle Schülerinnen und Schüler sollen zu den normalen Ankunfts- und Abfahrtszeiten den 180-Eingang benutzen, der sich auf halber Höhe des E-Gebäudes vor dem Haupteingang befindet. Zu allen anderen Zeiten soll der Haupteingang benutzt werden.
   Ankunft: 7.55-8:05 Uhr
   Abholung: 14.45/15.30 Uhr
– Die Mund-Nasen-Schutzmasken sind jederzeit zu tragen. Die Lehrkräfte können auf individueller Basis Ausnahmen machen, wenn die Lernbedürfnisse dies erfordern.
– Wir verbringen die Pausen im Park gegenüber der Schule; diese werden von den Klassenlehrern betreuut.
– Mr. Shaun Roberts, Schulleiter der International Secondary, steht gerne für Fragen oder Anregungen zur Verfügung:  shaun.roberts@if-koeln.de

Gymnasium bilingual +

– Alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums sollen zu den gewöhnlichen Zeiten durch das Feuerwehrtor an der Neuen Sandkaul, neben der Vincerola, benutzen, um auf den Campus kommen bzw. um den Campus zu verlassen.
Ankunft: 8.00-8.15 Uhr (Spätlinge sollen den Haupteingang benutzen)
Abholung: 14.45/15.30 Uhr (Spätlinge sollen den Haupteingang benutzen)
– Die Mund-Nasen-Schutzmasken sind jederzeit zu tragen. Die Lehrkräfte können auf individueller Basis Ausnahmen machen, wenn die Lernbedürfnisse dies erfordern.
– Das Schulleitungsteam des Gymnasiums steht gerne für Fragen oder Anregungen zur Verfügung: management.gym@if-koeln.de

* Unser Schulkiosk bleibt erstmal geschlossen; ein warmes Mittagessen wird nur für die Schülerinnen und Schüler angeboten, die sich dafür angemeldet haben – weitere Infos und die Anmeldeformulare finden Sie HIER. Ansonsten sollten Schülerinnen und Schüler ihr Essen und Getränke von Zuhause mitbringen. Essen, Trinken und Arbeitsmaterialien dürfen nicht unter den Kindern geteilt werden.

* Der Zutritt zum Schulgelände ist den Eltern nicht gestattet – bitte bringen Sie bzw. holen Sie Ihre Kinder an dem entsprechenden Eingang ab. Beachten Sie dabei das geltende Abstandsgebot.

* Sollten Sie Fragen haben, so zögern Sie nicht das IFK/CIS-Schulleitungsteam jederzeit zu kontaktieren: leadership.team@if-koeln.de.

X