Heute fand in der IFK Sporthalle der 3. Kölner Tennisvielseitigkeitswettbewerb in Kooperation mit dem Tennisverband Mittelrhein statt. Es waren Schulen aus Bickendorf, Pulheim und Widdersdorf mit ihren 4. und 5. Klassen dabei. Über 70 Kinder beteiligten sich begeistert an Staffel- und Koordinationsaufgaben. Es wurde LowT Ball mit Tennisschlägern gespielt.

Zwei gemischte Teams aus 4. und 5. Klasse der IFK belegten tolle 3. und 4. Plätze. Alle waren sich einig: eine tolle Möglichkeit in den Tennissport zu schnuppern!

©Stefania Tassone